Das Musicum Theatrum

Musicum Theatrum ist aus Musikern des Mannheimer Rocktheater e.V.  entstanden, das sich schon seit 1996  dem Thema Rockmusical verschrieben hat. Ursprüngliche Idee war und ist, Musik in Kombination mit Schauspiel, und früher auch Tanz, aufzuführen.

 

Bisherige Produktionen waren unter anderem „Brückenkarl“, „Thor“, „Enomis“ und „Mannemer Dreck“. Musik, Drehbuch und Choreografie waren dabei immer aus eigener Feder. Schreiben der Story, Komponieren, Schauspielproben, Choreografie, Masken und Kostüme entwerfen und schlussendlich alles logistisch einwandfrei zu verbinden, ist immer wieder eine Herausforderung für die ganze Band. Diese Produktionen wurden unter dem Namen Mannheime Rocktheater aufgeführt.

 

Während der harte Kern über die vielen Jahre immer gleich blieb, wechselten die anderen Mitmusiker von Produktion zu Produktion.  Dadurch gab es immer wieder neue Einflüsse, die dazu geführt haben, dass sich die Band weiterentwickelte.

So ist Musicum Theatrum entstanden, das heute im Gothic-Electro angekommen ist.

 

Der Mannheimer Rocktheater e.V. bleibt als gemeinnütziger Verein bestehen und beschäftigt sich mit Proberaumvermietung und Videoproduktionen. Auftritte unter diesem Namen gibt es nicht mehr.

 

Beim Musicum Theatrum sind Musiker und Schauspieler in einer Person vereint. Jeder Musiker verkörpert auch gleichzeitig eine Figur im Stück. Der Zuschauer wird in eine mystisch packende Welt aus mitreißenden Rhythmen, schönen Melodien, mehrstimmigem Gesang, begleitet von Dudelsack, Scrutibox und Davul, entführt.

 

Die Band:

Uwe (Schauspiel, Gesang)         

  • EWU, der Erzähler

  • RETNÜG, der Gnom

 

Simone (Schauspiel, Gesang, Scruti Box)

  • ENOMIS, die Tapferkeit,

 

Geli (Schauspiel, Gesang)

  • SIROD, die Ehrlichkeit,

  • MÄDCHEN, findet den Stein

 

Thomas (Schauspiel, Gesang, Gitarre)

  • SAMOTH, der Verräter

  • BROSIUS, das Böse

 

Wolfgang (Dudelsack)

  • GNAGFLOW, der Spieler

 

Andy (Drums)

  • SERDNA, der Trommler

 

Organisatorisches:

Drehbuch:                Thomas Frosch / Uwe Rappl

 

Musik:                       Thomas Frosch

 

Regie:                        Uwe Rappl

 

Maske:                       Gabi Dörner

 

Kostüme:                  Simone Müller-Frosch

 

Gesamtleitung:        Thomas Frosch

Fotos:                        Werner Friess

  • Facebook - White Circle
  • Spotify - White Circle
  • Apple Music - White Circle
  • Amazon - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - White Circle

© 2023 by SUMMER SISTERS.  Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now